Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl


Die HEZ-Akademie wurde in 2009 eingerichtet und hat sich seitdem zu einer wichtigen Schnittstelle für den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft entwickelt.

In Vortragsveranstaltungen, Workshops und Tagungen kommen Interessierte und Fachleute aus den verschiedenen Bereichen der Agrarwissenschaft und -wirtschaft zum fachlichen Austausch zusammen.

Die Vortragsveranstaltungen der HEZ-Akademie richten sich an alle Interessierten und sind kostenfrei.

Die Vorträge der Hans Eisenmann-Akademie finden im Hörsaal 17 (Liesel-Beckmann-Str. 1) statt und beginnen um 17:00 Uhr.


Kernthema im Sommersemester 2017: "Innovationsmotor Gartenbau"

 

Donnerstag,
04.05.2017 

17:00 s.t.
Hörsaal 17

 

Prof. Dr. Uwe Schmidt

Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

HU Berlin

 

 

Gartenbauwissenschaften im 21. Jahrhundert - Forschung und Entwicklung zum innovativen Gebiet der Controlled Environment Agriculture

more information

 

 

Donnerstag,
18.05.2017

17:00 s.t.
Hörsaal 17

 

Prof. Dr. Traud Winkelmann

Institut für Gartenbauliche Produktionssysteme

Leibniz Universität Hannover

 

 

In-vitro-Kulturtechniken für gartenbauliche Kulturen als Basis für Vermehrung, Züchtung und Biotechnologie


more information

 

Donnerstag,
22.06.2017

17:00 s.t.
Hörsaal 17

 

Prof. Dr. Christian Ulrichs

Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften

HU Berlin

 

Urban Horticulture - Agrarsysteme der Zukunft


 

 

Donnerstag,
20.07.2017

17:00 s.t.
Hörsaal 17

 

Prof. Dr. Ferdinand Ludwig

Green Technologies in Landscape Architecture

TU München

 

Innovation als Geduldsprobe: Forschung und Experiment in der Baubotanik

more information



Präsentationen der Vortragsreihe Sommersemester 2017: "Innovationsmotor Gartenbau"

Hier finden Sie die Präsentationen zur Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

04.05.2017Prof. Dr. U. Schmidt

 

18.05.2017

 

Leitet Herunterladen der Datei ein In-vitro-Kulturtechniken für gartenbauliche Kulturen als Basis für Vermehrung, Züchtung und Biotechnologie

 

 

Prof. Dr. T. Winkelmann

22.06.2017

Prof. Dr. C. Ulrichs

20.07.2017

Prof. Dr. F. Ludwig


Präsentationen der Vortragsreihe Wintersemester 2016_17: "Ökosystemleistungen in und aus der Landwirtschaft"

Hier finden Sie die Präsentationen zur Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

20.10.2016Ökosystemleistungen identifizieren, bewerten und in Wert setzen - das Vorhaben Naturkapital Deutschland  Prof. Dr. B. Hansjürgens

 

17.11.2016

 

Öko-effiziente Milcherzeugung vom Grünland

 

 

Prof. Dr. F. Taube

08.12.2016 Eh-da Flächen - ein Weg zu mehr biologischer Vielfalt in Agrarlandschaften und im Siedlungsbereich

Prof. Dr. C. Künast

26.01.2017 Pollenpelz, Nektarstaub und Samen satt - Biodiversität ujnd Ökosystemleistungen in der Agrarlandschaft

Prof. Dr. T. Diekötter


Präsentationen der Vortragsreihe Sommersemester 2016: "Von der praktischen Tierproduktion zur Molekularbiologie und zurück."

Hier finden Sie die Präsentationen zur Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

27.04.201610.000 Jahre Tierzucht - Versuch einer Bilanz und Ausblick  [für mehr Information wenden Sie sich bitte an Opens external link in new windowProf. Fries]Prof. Dr. R. Fries

 

15.06.2016

 

Genome Editing: Gentechnik-Revolution auch beim Nutztier

 

Prof. Dr. A. Schnieke
06.07.2016 Nicht nur Mensch und Maus - Warum wir unser Verständnis der Immunsystems von Nutztieren verbessern müssen

Prof. Dr. D. Zehn


Präsentationen der Vortragsreihe Wintersemester 2015/16: "Ressourceneffizienz"

Hier finden Sie die Präsentationen zur Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

28.10.2015LandModell - digitale Agrarlandschaft in 4DDr. A. Donaubauer, T. Machl
11.11.2015

Minderung von Nitratausträgen in Trinkwassereinzugsgebieten durch optimiertes Stickstoffmanagement

Teil 1

Teil 2

Prof. Dr. K.J. Hülsbergen,   Dr. F.X. Maidl
09.12.2015 Innovative Melktechnik vor dem Hintergrund wachsender Bestände

 Dr. M. Wiedemann

20.01.2016 Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung in der Waldwirtschaft und Wechselwirkungen in der Landwirtschaft

Prof. Dr. T. Knoke


Präsentationen der Vortragsreihe Sommersemester 2015: "Mikrobiom"

Hier finden Sie die Präsentationen bzw. weiterführende Literatur zur Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

22.04.2015Die Bedeutung des Mikrobioms von Böden für die menschliche Gesundheit und Qualität von PflanzenProf. Dr. M. Schloter

Emission von Treibhausgasen aus landwirtschaftlich genutzten Böden

Die Bedeutung des humanen Mikrobioms für die menschliche Gesundheit

17.06.2015 Die Mikrobiota des Verdauungstraktes landwirtschaftlicher Nutztiere - ein wichtiger Organismus zur Stoffumsetzung im Tier

 Prof. Dr. J.  Seifert

17.07.2015 Das Mikrobiom im Darm und chronische Erkrankungen - von der Sequenzierung zur Funktion

Prof. Dr. D. Haller


Präsentationen der Vortragsreihe Wintersemester 2014/2015: "Landnutzung/Landentwicklung"

Hier finden Sie die Präsentationen der Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

22.10.2014Artenvielfalt, Bestäubung und biologische Kontrolle in der Landwirtschaft.Prof. Dr. T. Tscharntke
26.11.2014 Beiträge der Renaturierung zu einer zukunftsorientierten Landnutzung.

 Prof. Dr. J.  Kollmann

10.12.2014 Ökonomische Modellierung von Agrarumweltverhalten auf Betriebsebene.

Prof. Dr. J. Sauer

21.01.2015Earth's Critical Zone - Forschungsansätze und Netzwerke.Prof. Dr. J.  Völkel

Präsentationen der Vortragsreihe Sommersemester 2014: "Tierwohl/Tiergesundheit"

Hier finden Sie die Präsentationen der Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

30.04.2014Die Milchkuh - wenn die Leistung zur Last wird.
Prof. Dr. H. Martens
28.05.2014 Messbarkeit von Tierwohl am Beispiel der Hühnermast.

Prof. Dr. Dr. M. Erhard

02.07.2014 Hey Kuh, wie fühlst Du Dich? Muh!

Dr. E. Hillmann


Präsentationen der Vortragsreihe WS 2013/14

Hier finden Sie die Präsentationen der Hans-Eisenmann-Akademie zum Herunterladen.

20.11.2013Die "Energie-Rebellen von Schönau" und die Energiewende.Frau U. Sladek
22.01.2014 Landnutzungskonzept(e):    Strategische Überlegungen in der Landnutzung.

Prof. Dr. H. Wiggering

05.02.2014 Die Zukunft der Wasserressourcen: Wie entscheidend ist der Klimawandel?

Prof. Dr. W. Mauser